Flächenbilanz


Firmen, die schnell expandieren, sind mit ihrem Wachstum voll beschäftigt. Deshalb fehlt ihnen nicht nur die Zeit, sondern auch das Geld, um immer wieder in größere Räumlichkeiten umzuziehen, obwohl es dringlich geboten scheint.

Die Antwort auf dieses Dilemma heißt Flächenoptimierung. In den meisten Bürolandschaften kann man durch geringfügige Veränderungen Raum für zusätzliche Mitarbeiter gewinnen, ohne dass die Qualität der gesamten Arbeitsumgebung darunter leidet.

Entwicklungsschritte

Büroflächen, Bürokonzept, Nutzungsfläche

 

 

 

Ausgangspunkt für eine derartige Untersuchung stellt eine Visualisierung der aktuellen Flächenbelegung, deren Zuordnung und Vernetzung dar.

Flächenoptimierung ist nicht zu verwechseln mit einer kontraproduktiven Verdichtung von Arbeitsplätzen. Auch bei einer wirtschaftlichen Nutzung der Bürofläche muss immer der Beschäftigte im Mittelpunkt stehen. Niemand sollte heute die schlimmsten Fehler der eng bevölkerten Großraumbüros wiederholen